Google+ Dreamlightpictures

24. Mai 2015

Bunt ist die Welt #21 - Insekten


Lilienhähnchen 


Jeden Sonntag ruft Lotta von  Lotta liebt Blau zu Ihrem Fotoprojekt  "Bunt ist die Welt" auf. 
Darin gibt sie ein Thema vor, dass man dann fotografisch umsetzen kann. 

Diesen Sonntag heißt das Thema: 
Insekten

--> Hier gelangt Ihr zu den anderen Beiträgen.


Lilienhähnchen bei der Paarung





Lilienhähnchen bei der Paarung











Erlenblattkäfer











Blattläuse








22. Mai 2015

Makrowelt im Frühling - Teil 2

Honeymoon Tulpe


Mit dem zweiten Teil meiner Makro-Reise in die 
Frühlingsblütenwelt möchte ich Euch allen ganz herzlich 
ein wunderschönes Pfingstwochenende wünschen.

Hoffentlich bleibt das Wetter schön und Ihr könnt das lange Wochenende 
richtig auskosten und genießen. 



Rosmarin Blüte





Apfelblütenknospen





Moos





Steingewächs







20. Mai 2015

Auf den zweiten Blick #3 - Blütenknospen




Bei dem Projekt Auf den zweiten Blick auf Jules Blog Düsterland-Fotografie 
geht es um Bilder, die wir für nicht so gelungen halten und 
die es deshalb nicht in den Blog geschafft haben. 
Aber auf den zweiten Blick, haben gerade diese Bilder dennoch etwas, 
was wir an ihnen mögen und sie es deswegen wert sind, doch gezeigt zu werden.

Schaut mal rein und vielleicht bekommt Ihr ja Lust dort auch mal mitzumachen. ☻


Heute zeige ich Euch Makros, die schon ein wenig älter sind und 
aus meinen ersten Gehversuchen in der Makrofotografie stammen. 
Ich hatte sie damals in meinem noch ganz jungen Blog verworfen, 
weil bei einigen der Fokus nicht richtig saß und sie auch als ziemlich verrauscht 
im Vorfeld kritisiert wurden. Aber ich fand es immer schade, sie nicht zu zeigen, 
weil ich sie von den Motiven und der Bildgestaltung immer sehr schön fand. 
Und so dürfen sie nun dank Jules Projekt doch endlich gezeigt werden.^^

















16. Mai 2015

Faszination Rapsfelder





Endlich war es wieder soweit! Überall blühte der Raps.
Diese herrlichen gelben Flecken, dieses intensive, leuchtende Gelb. 
Diese Weite... Ich könnte regelrecht baden in diesen berauschenden Farben. 
Natürlich muss ich Euch auch in diesem Jahr wieder ein paar Eindrücke davon zeigen. ☻




































12. Mai 2015

Verträumter Garten



Ich mag es sehr, mir Inspirationen in anderen Gärten zu holen. 
Eine wundervolle, verträumte Stimmung habe ich in diesem herrlichen Garten 
gefunden, der mit unglaublich viel Liebe angelegt ist. 
Ich hatte fast das Gefühl, hier könnte jederzeit eine Elfe aus einem Strauch hervorkommen. 
Und eine habe ich dann auch tatsächlich gefunden.^^

























9. Mai 2015

Makrowelt im Frühling - Teil 1




Ich hoffe, Ihr könnt noch ein wenig Frühlingsblüten und Blumen vertragen.^^
Derzeit werden sie ja überall gezeigt, aber ich hoffe, es geht Euch da wie mir.
Ich kann mich im Frühling an dieser Blütenpracht nicht satt sehen. 
Weder draußen in der Natur, noch auf Euren Blogs. 
Außerdem finden sich immer wieder Motive, 
an denen ich ein wenig mit meinem Makro Objektiv üben kann. 


































6. Mai 2015

Kirschblüten - Ein Traum in Weiß




Es war wieder soweit. Eine der schönsten Wochen in unserem Gartenjahr. 
Zumindest was die Blütenpracht angeht. Unser Kirschbaum hat wieder geblüht.
Es ist immer wieder aufs Neue einfach nur ein Traum. 
Dieses herrliche Blütenmeer in Weiß. 

















































Der Beitrag geht heute zu Jutta, die donnerstags 
Beiträge über unsere wunderschöne Natur sammelt. 







2. Mai 2015

Sonjas Alphabet - H






H = Hobbys

Meine Hobbys haben sich im Laufe meines Lebens öfter schon gewandelt. 
Jeder Lebensabschnitt brachte neue Hobbys mit sich, während andere ausgedient hatten. 
Aber was immer gleich bleibt ist, die Intensität, mit der ich ein Hobby betreibe. 
Ich gehe dann darin vollkommen auf und es ist wie Urlaub für meine Seele. 

Dies sind meine aktuellen Hobbys:


★ Fotografieren 
Fotografieren, das Entwickeln und Bearbeiten am Computer, 
sowie das Erstellen von Fotobüchern steht natürlich ganz oben auf meiner Liste. 


★ Laufen
Im März diesen Jahres habe ich damit angefangen und es hat mich voll gepackt.
Als früher Sportmuffel noch was ungewöhnlich für mich, aber ich finde es herrlich.
So gut wie jetzt habe ich mich noch nie gefühlt. 

★  Lesen
Ich habe ja bereits erzählt, dass ich für mein Leben gerne lese und mich in die Geschichten versenke. 
Und es ist eins der Hobbys, was ich schon habe, seit dem ich lesen kann.

★ Fußball
Aber nur gucken.^^ Als begeisterter Fan des FC Bayern München, unserer Nationalmannschaft 
und Manuel Neuer, fiebere ich bei allen Spielen am TV mit. 
Im Stadion war ich früher auch häufiger, aber in letzter Zeit nicht. 

★ Bloggen
Ganz klar! Mein Blog und der Austausch mit Euch, die Inspirationen von Euren Blogs
 machen mir auch ungeheuer viel Spaß. 


Foto: Angela Miccolis von Nepiartpictures



H = Hörbücher

Ich lese nicht nur leidenschaftlich gerne, sondern höre auch super gerne Hörbücher.
Wenn ich meine Fotos am Computer entwickle und bearbeite oder Fotobücher erstelle, 
dann habe ich meist ein Hörbuch dabei an. Das ist für mich urgemütlich. Außerdem ist es so praktisch, 
beides zu verbinden. Die Arbeit an meinen Fotos und gleichzeitig das Eintauchen in eine schöne Geschichte.

Viele Hörbücher werden von hervorragende Erzählern vorgelesen, die allein durch ihre Stimme 
und ihre Art zu lesen, eine ganz bestimmte Atmosphäre schaffen. 
Dadurch gewinnt eine Geschichte enorm finde ich. Auf der anderen Seite 
kann sie durch einen schlechten Erzähler auch genauso verlieren. 
Derzeit höre ich viele Hörbücher von Stephen King. 
David Nathan ist ein genialer Sprecher. 


Hier eine kleine Liste meiner liebsten Hörbücher und auch Hörspiele:

"Eragon - Serie" von Christopher Paolini

"Clan der Otori -Serie" von Lian Hearn
"Die Fälle des Commissario Guido Brunetti -Serie" von Donna Leon
"Stand by me" von Stephen King
"Harry Potter -Serie" von Joanne K. Rowling
"Fünf Freunde" von Enid Blyton  (Aber nur die alten Originalen bis Folge 21)
"Die drei ???"  verschiedene Autoren
"Hui Buh" von Eberhard Alexander-Burgh  (Auch nur die alten Originalen bis Folge 23)



H = Heimat

Es gibt da ein Lied, wo folgende Textzeile vorkommt: 
"Zu Hause ist da wo Deine Freunde sind. Hier ist die Liebe umsonst."
Genau das ist für mich Heimat. 
Nicht so sehr ortsgebunden, weil wir so eine wunderschöne Stadt hätten. 
Bestimmt nicht.^^ Oder weil wir in einer herrlichen idyllischen Natur leben.
Auch das nicht. Wir haben den Tagebau vor der Tür und der ist beileibe nicht schön, 
vom Feinstaub gar nicht zu reden. 

Nein, es sind Menschen, die hier um mich herum wohnen. 
Sei es meine beste Freundin im Nachbardorf, sei es die lieben Freunde, 
die direkt zwei Häuser weiter wohnen und auch die anderen, sehr lieben Nachbarn, 
die wir haben oder meine Eltern, die auch ganz in der Nähe wohnen. 

Hier fühle ich mich wohl, geborgen und geliebt. 
Ein wundervolles Gefühl von verwurzelt sein. 
Selbst die Felder, die ich am Anfang langweilig fand, habe ich lieben gelernt.
In ihnen mache ich fast täglich meinen Spaziergang oder ich jogge. 
Und wenn der Raps blüht, kann man sie doch einfach nur lieben, oder?






H = Höhenangst

Oh ja, die hab ich auch. 
Es ist schon schwierig für mich auf einen Stuhl zu klettern. 
Mit einer Leiter braucht mir da erst gar keiner kommen. 
Von hohen Türmen runterschauen ist auch extrem grenzwertig. 



H = Hund

Schon als Kind wollte ich immer einen Hund haben, aber das ging damals leider nicht, 
weil wir nur in einer kleinen Mietswohnung wohnten und meine Eltern beide arbeiten gingen.
Und heute verhindert das ganze Sortiment an Allergien meines Mannes die Anschaffung eines Hundes.
Manchmal finde ich das immer noch traurig, aber mittlerweile habe ich mich damit abgefunden.
Mein Wunschhund wäre entweder ein Golden Retriever, ein Labrador Retriever 
oder ein Deutscher Schäferhund gewesen. 





Und jetzt seit Ihr wieder an der Reihe:

Was sind Eure ganz persönlichen "H´s"?
Wer mag, schreibt einen Post auf seinem Blog und verlinkt ihn hier bei mir. 
Klickt dazu auf den blauen Button. 

Bis zum 03.06. ist das Link-Portal geöffnet. 
Ich bin schon sehr gespannt auf Beiträge. ☻







30. April 2015

12tel Blick - April 2015




Am 30. jeden Monats sammelt Tabea den 12tel Blick

Bei dieser Aktion wählt man einen bestimmten Blickpunkt aus und macht jeden Monat 
zur selben Zeit ein Foto davon, um zu sehen, wie dieser sich im Laufe des Jahres verändert. 


Und in diesem Monat hat sich unglaublich viel getan.
Die Bilder sind von Mitte April. Überall sind zarte, grüne Blätter und das Gras ist 
so richtig satt grün geworden. Aber wenn Ihr die Stelle jetzt, 
15 Tage später sehen würdet, Ihr würdet sie nicht wieder erkennen. 
Die Blätter sind so dicht geworden. Unglaublich, wie schnell das dann auf einmal geht. 
Ihr werdet es ja im Mai erleben. ☻

Das Feld scheint dieses Jahr wohl eine Ruhephase zu haben. Da kommt nichts. 
Wohingegen die anderen Felder alle mächtig Gas geben. 







Meine bisherigen Blicke:






--> Hier - auf Tabeas Blog könnt Ihr die 12tel Blicke der anderen Teilnehmer anschauen und die Rahmenbedingungen der Aktion findet ihr auf dieser Seite: